JEAN PAUL GAULTIER IM MUSEUM DES BEAUX-ARTS IN MONTREAL

Im September war Jean Paul Gaultier in Montreal anwesend, um den beispiellosen Erfolg von Jean Paul Gaultiers internationaler Ausstellung La planète mode zu feiern: von der Rue aux Etoiles des Musée des Beaux-Arts in Montreal mit einem außergewöhnlichen Abend, inspiriert von der Installation "LOVE IS LOVE": Die Hochzeit für alle von Jean Paul Gaultier, eine einzigartige Installation, die dreißig Haute Couture Brautkreationen des französischen Designers zwischen 1990 und 2017 vereint.

Am Abend überraschte das Museum mit der Präsentation von Another Feather in Her Bonnet, einer neuen Performance des kanadischen Künstlers Kent Monkman, die vom MMFA initiiert wurde und unter der besonderen Beteiligung von Jean Paul Gaultier.

Bei ihrer Ankunft wurden die 400 Mitglieder und Gäste in eine raffinierte Atmosphäre mit einem kühnen und eleganten Dekor dank der Lounge von Roche Bobois getaucht. Alle Möbel, die während des Abends präsentiert wurden, wurden speziell ausgewählt, um die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Marke und dem Enfant terrible der Mode hervorzuheben. Die Stühle Ben Hur, das ikonische Sofa Mah Jong, das Sofa Profil Jean mit Stoffen von Paul Gaultier und alle Accessoires aus der Kollektion Jean Paul Gaultier für Roche Bobois bildeten den perfekten Rahmen für diesen außergewöhnlichen Abend.


Les nouveaux classiques

 

 

Les contemporains

 

Personalisieren

NEUIGKEITEN