DECALO
Schreibtisch

B. 150 x H. 74 x T. 75 cm

Design René Bouchara

Schreibtisch mit Platte aus furnierter MDF-Platte, einer Schublade und einer Klappe, Boden mit orangefarbenem Leder bezogen. Füße aus Stahl, lackiert manganèse (manganfarben). 2 Versionen möglich:
Platte aus Nussbaum naturfarben, matt lackiert, Schublade und Klappe aus Nussbaum gefärbt, hochglänzend lackiert.
Platte aus Raucheiche, seidenmatt lackiert, Schublade und Klappe anthrazitfarben lackiert.

Hergestellt in Europa.
...

CHF 4.820

1 Produkte

null

Excluding delivery prices, valid in Schweiz.

Preis mit seidenmatt lackierter, geräucherter Eichenholz Tischplatte, lackierter Schublade und Klapptür Front.

Geschätzte Lieferzeit: 10 bis 12 Wochen null

100 % FSC™-Mix-zertifiziertes Modell. Dieses Produkt besteht aus Materialien, die aus nachhaltig bewirtschafteten, FSC™-zertifizierten Wäldern und anderen kontrollierten Quellen stammen.

logo FSC

FSC ™ (Forest Stewarship Council ™) ist eine internationale Organisation, die sich der Förderung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und der Erhaltung der Wälder für zukünftige Generationen widmet. Indem Sie sich für dieses Produkt entscheiden, fördern Sie den Erhalt der Wälder der Welt.

eco conceived

Dieses Produkt wurde durch unser in Zusammenarbeit mit dem FCBA* entwickeltes qualitatives Bewertungsinstrument als Öko-Design identifiziert "Es wurde anhand von 8 Kriterien, die jeder Phase seines Lebenszyklus entsprechen, positiv bewertet. " Institut technologique

Design

René Bouchara

Geboren in Paris und aufgewachsen in New York – geehrt mit einer Reihe von Design-Auszeichnungen – René Bouchara ist Produktdesigner, Dekorateur, und Grafikdesigner in einer Person. Das wirken seiner Talente hat zahlreiche Geschäftsräume und Ausstellungen geziert, wie beispielsweise auch „La Biennale des Antiquaires“. Für Roche Bobois erschuf René Bouchara das Klappregal, ein Beispiel an Schlichtheit des Designs, das ermutigt zwischen den Zeilen zu lesen.

Mehr
Le Mag

Raphael Navot

Interview mit Raphael Navot & Nicolas Roche

Diesen Artikel des Roche Bobis Magazin lesen